Das Periodensystem der SEO-Ranking-Faktoren

Im Webstandardsmagazin 11/2011 wurde das Periodensystem der SEO-Ranking-Faktoren (SEO = Search Engine Optimisation) vorgestellt. Unterschieden nach On-Page-SEO und Off-Page-SEO werden gewichtete Faktoren vorgestellt, mit denen Pluspunkte für die Optimierung des Ranking der eigenen Webiste bei Suchmaschinen insbesondere Google gesammelt werden. Daneben werden auch einige Faktoren vorgestellt, die negativen Einfluss auf das Ranking haben. Das Periodensystem ist eine großartige Übersicht über die einzelnen Punkte und stellt gleichzeitig eine geeignete Checkliste dar.

Das Pe­rio­den­sys­tem der SEO-​Ran­king-​Fak­to­ren

On-Page-SEO im Detail

Mit On-Page-SEO werden Maßnahmen bezeichnet, die auf der eigenen Site durchgeführt werden. On-Page-SEO liegt demnach in der Verantwortung der Agentur, die die Site erstellt und den Instrumenten, die das CMS (Contentmanagementsystem) der Site zur Suchmaschinenoptimierung zur Verfügung stellt und letztendlich davon, wie ausgiebig Sie diese Instrumente nutzen.

Ein große Rolle bei SEO spielt, wie sorgfältig Sie die Inhalte der Site erstellen.

  • Cq +3 (Qualität): Sind die Texte gut geschrieben?
  • Cw +2 (Wörter): Verwenden Sie in den Texten Wörter, von denen Sie hoffen, dass sie gesucht werden.
  • Ce +2 (Interesse): Sind die Inhalte interessant?
  • Cf +2 (Aktualität): Sind die Inhalte aktuell?
  • Ht +3 (Titel): Haben Sie im CMS einen treffenden Seitentitel gewählt, der auch wichtige Suchbegriffe enthält. (Der Seitentitel wird in der Adresszeile des Browsers und in der Liste der Suchergebnisse angegeben.)
  • Hd +2 (Beschreibung): Haben Sie im CMS eine Meta-Description angegeben, die die Seiteninhalte treffend beschreibt? (Die Meta-Description wird beispielsweise zur Beschreibung der Suchergebnisse bei Google verwendet.)
  • Hh +1 (Überschriften): Verwenden Sie treffende Überschriften, die auch wichtige Suchbegriffe enthalten?
  • Au +1 (URLS): Haben Sie im CMS kurze URLS der Seiten eingegeben, die auch wichtige Suchbegriffe enthalten?

Für den folgenden Punkt ist etwas mehr Recherche mit SEO-Tools oder im Bekanntenkreis nötig.

  • Cr +3 (Forschung): Recherchieren Sie Suchbegriffe, die Nutzer verwenden, um Ihre Inhalte zu finden. Diese werden dann gezielt in die Inhalte integriert.

Die weiteren On-Page-SEO-Faktoren betreffen die technische Qualität Ihrer Website und werden durch unsere Codequalitätskriterien abgedeckt.

  • Ac +3 (Crawling): Ist der Code korrekt und kann gecrawlt werden?
  • As +1 (Geschwindigkeit): Wie schnell läd die Seite?

Off-Page-SEO im Detail

Mit Off-Page-SEO werden die Maßnahmen bezeichnet, mit denen von außen das Ranking der Site beeinflusst wird.

Zum einen spielen hier Links auf ihre Site eine große Rolle:

  • Lq +3 (Qualität): Kommen Links von hochwertigen Seiten?
  • Lt +3 (Text): Sind die verlinkten Texte treffend.
  • Ln +1 (Nummern): Gibt es viele Links auf Ihre Site?
  • Sr +2 (Reputation): Teilen/Empfehlen hochwertige Networker Ihre Site?
  • Ss +1 (Share): Teilen/Empfehlen viele Ihre Site?
  • Ta +3 (Stellung): Wird durch die Verlinkung die Site als vertrauenswürdig angesehen?

Aber auch andere Faktoren haben Einfluss auf das Ranking Ihrer Site:

  • Th +1 (Geschichte): Wie lange existiert Ihre Site in dieser Form?
  • Pc +3 (Land), Pi +3 (Umgebung): Aus welchem Land und welcher Umgebung kommen Ihre Nutzer?
  • Ph +2 (Geschichte): Besuchen Benutzer Ihre Site regelmäßig?
  • Ps +1 (Social): Wie bewerten die Nutzer Ihre Site?

Verstoss und Blockade im Detail

Nun noch zu den Punkten, die zu einer Herabstufung des Rankings oder zum Ausschluss der Site führen können. Die oben aufgezeigten Maßnahmen sollten nicht übertrieben werden und gekünstelt wirken.

  • Vt -2 (Dünn): Sind die Texte dünn oder oberflächlich?
  • Vs -1 (Füllung): Verwenden Sie manche Begriffe offensichtlich zu offensiv?
  • Vh -1 (Versteckt), Vc -3 (Verschleierung): Liefern Sie Inhalte nur an Suchmaschinen aus?
  • Vp -3 (Bezahlte Links): Verwenden Sie gekaufte Links?
  • Vi -1 (Link Spam): Haben Sie Spam erzeugt, um Ihre Site zu verlinken?
  • Bt -1, Bp -3 (Blockade): Haben Suchende Ihre Site in den Suchmaschinen blockiert?

Fazit

Wie Sie sehen, ist ein Ranking einer Website hauptsächlich davon abhängig, wie sorgfältig die Inhalte erstellt, gepflegt und verbreitet werden. Technische Faktoren spielen nur eine geringe Rolle. Wir als Agentur stellen Ihnen die entsprechenden Tools zur Verfügung und bereiten eine Basis im Coding. Für einzelne Punkte gibt es Spezialisten, die Ihnen entsprechende Dienstleistungen verkaufen. Aber Vorsicht vor großen Versprechungen. SEO braucht grundsätzlich Zeit. Außerdem sollten Sie es vermeiden, einzelne Maßnahmen zu offensiv zu betreiben.

Weiterführende Links zum Thema SEO-Ranking-Faktoren

  • Datum: 08.01.2012
  • Autorin: Dorothea Schäfer
  • Anzahl Kommentare: 0
SocialTwist Tell-a-Friend
© 2008 Webkrebse GmbH